Semalt: Wichtigkeit zum Entfernen der Google Analytics-Tracking-Codes von einer Website

Max Bell, der Semalt Customer Success Manager, sagt, dass wir beim Blockieren von Google Analytics während der lokalen Tests für statische und nicht statische Websites viele Vorschläge, Tools, Tricks und Tipps finden können. In den meisten Fällen werden wir gebeten, entweder nach IP-Bereichen zu filtern oder den Engines, die die Websites betreiben, eindeutige bedingte Codes zuzuweisen.

Lassen Sie mich hier sagen, dass die ursprüngliche und authentischste Methode zur Abwicklung von Google Analytics darin besteht, die Anfragen auf die offizielle Website von Google Analytics umzuleiten. Es würde definitiv auf allen Desktops und Mobilgeräten funktionieren, aber der Prozess bedeutet nichts, wenn wir auf iPhones und anderen Wi-Fi-Geräten testen. Die Setups für lokale Tests bestehen darin, die Entwicklungsdomänen für Ihre lokalen Verzeichnisse und Projekte zu verwenden und dann nach den aktualisierten Versionen Ihrer Site zu suchen, um sie sowohl für mobile Geräte als auch für Laptops vorzubereiten. Zu diesem Zweck verwende ich meistens Jailbreaking-Codes und die Host-Dateien von iPhones ohne Filter. Ich habe auch Xip und Adobe Shadow ausprobiert. Damit konnte ich die IP-Bereiche nicht filtern, da ich diesen Prozess zu Hause durchführte. Außerdem geben meine ISPs keine statische Adresse für ein Privatkonto an.

Ich habe mehrmals versucht, benutzerdefinierte Ausschluss- und Einschlussfilter in Google Analytics einzurichten. Dadurch wird sichergestellt, dass mein Profil qualitativ hochwertigen Datenverkehr und organische Ansichten von mehreren Domänen erhält. Ich habe auch die benutzerdefinierten Filter basierend auf meinen Hostnamen eingerichtet und sie stimmen besser mit den Mustern von Google Analytics überein. Technisch gesehen wäre es für uns am Anfang schwierig, nach den Hostnamen der ursprünglichen Domains zu suchen. Sobald Sie jedoch die entsprechenden Änderungen vorgenommen haben, können Sie problemlos die gewünschten Ergebnisse erzielen. Kurz nachdem ich die Google Analytics-Tracking-Codes während des Sicherungsvorgangs von meiner Website entfernt und wieder hinzugefügt hatte, konnte ich feststellen, dass meine Filter ordnungsgemäß funktionieren und die Endergebnisse wunderbar sind.

Schließen Sie Ihre eigenen Besuche von Google Analytics aus

Es wird nicht einfach sein, Ihre eigenen Besuche von Google Analytics auszuschließen, bis Sie die entsprechenden Änderungen vorgenommen haben. Dies kann sich auf die Qualität des Datenverkehrs und die Statistiken Ihrer Website auswirken. Selbst in der frühen Phase der Entwicklung einer Website erhalten Sie keine große Anzahl von Ansichten, selbst wenn Sie die Suchmaschinenoptimierung durchgeführt haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre eigenen Treffer von Google Analytics erfasst werden. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, sodass Sie leicht die richtige auswählen können, die Ihren Anforderungen entspricht. Serverseitige oder Backend-Methoden sind die erstaunlichsten und günstigsten Methoden. Ihre Implementierung wird einige Zeit dauern, aber die Endergebnisse sind immer großartig. Dazu müssten Sie den Google Analytics-Tracking-Code in den HTML-Code Ihrer Website einfügen und dann zu Ihrem Server zurückkehren, um einige geeignete Filter zu erstellen. Eine andere Methode ist die Google Analytics-Filterung, mit der Sie Ihre eigenen Besuche ausschließen und die Parameter Ihrer Website entsprechend den IP-Adressen anpassen können. Diese Methode behebt die meisten Ihrer IP-Probleme und kann zu qualitativ hochwertigem Datenverkehr führen.